Warum ich Miteinander gestalte:

Warum?

WORKSHOPS,

SEMINARE

METHODENTRAININGS

PROZESSGESTALTUNG

Haus.png

WARUM?

Im Miteinander ganz lebendig:

- in ehrlicher Verbindung an
Konflikten wachsen

uns in unseren Unterschieden gegenseitig ko-kreativ ergänzen

gesellschafts-orientierte Idealistin

Beziehungs-macherin und Vermittlerin

interdisziplinäre Grenzgängerin zwischen Kunst, Psychologie, Pädagogik und Politischer Bildung

werteworte und gewaltfreie Kommunikation
Inkedgiraffe_LI.jpg

wertschöpfendeFeedbacks imCoaching für Kreative

Resonanz

Miteinander Lernen.
Bildung und Anerkennung unserer Unterschiede 

REGIE/ DRAMATURGIE

TEXTARBEIT

BÜHNENKUNST

KABARETT

blau_grün_lila_edited.jpg

erantworten, betrauen,

wirken, zusichern

wohlwollen, halten, presencing

erfreien und fräuen

VIELFALT PRÄSENZ INTERDISZIPLINARITÄT

Ich bewege Menschen zum Mitmachen und Selbstdenken.
Trauen und Vertrauen
Wachheit und Bewusstheit
Gestaltungskraft und Verantwortungsübernahme
Fähige Weltbewohner: Echte Menschen, vielfältige Perspektiven – immer wieder neu entdecken

BETZAVTA-MODERATION

“...hat mich nicht nur für eigene Projekte motiviert, ich hatte auch das Gefühl, dass gemeinsam wirklich was Gutes in dieser Welt entstehen kann..”

die ZUKUNFSWERKSTATT

— Alessa, Teilnehmerin